GEBURTSSTUNDE DES MUSTERAUTOS UND PAPA INGOLF WAR IM APRIL 2018 DABEI

 

Die Trixi Familie erhält Zuwachs und vergrößert sich mit dem neuen „Trixi 4 comfort“ auf 4 Rädern.

 

V E R K A U F S S T A R T

Die Europazulassung wird jetzt erteilt. Deshalb starten wir den Verkauf für den Trixi 4 comfort,  zu einem sehr günstigen Preis von nur

6599,99 €uro

statt 7399,99 €

Schnell auch das tolle Fahrzeug bestellen, damit Sie mit zu den ersten glücklichen Besitzern gehören. Die Dreirradvariante verkaufen wir ja schon seit Juni 2018 sehr erfolgreich. Dieses Modellreihe zeichnet sich durch seine hohe Zuverlässigkeit und den bequemen Einstieg und großem Innenraum aus. Bei Bedarf haben wir einen Adapter, zur vergrößerten Sitzverstellung und Lithuim Akkus zur Um-oder Aufrüstung.  

innovativ – effizient – elektrisch

gepaart mit Kompetenz und eigener Servicewerkstatt.

Mit uns fahren Sie anderen immer voraus, da wir die angebotenen Fahrzeuge auch tatsächlich als Vorführfahrzeuge vorrätig haben. 

Bereits seit August 2018 können Sie dieses Fahrzeug bei uns sehen, anfassen, probesitzen und probefahren.

Er~fahren Sie jetzt im wahrsten Sinne des Wortes mehr über dieses geniale Elektromobil und überzeugen Sie sich am besten persönlich bei einer Probefahrt von diesem hervorragenden TRIXI 4 comfort auf 4 Rädern. Lassen Sie sich auch genauso positiv überraschen und begeistern, wie andere Kunden zuvor. 

Wer jetzt bestellt, kann noch seine Farbauswahl treffen und sich den Trixi 4 comfort für die Erstlieferungen sichern. Fahren Sie mit uns voraus und nicht wie die anderen dem neuen Zeitgeist hinterher.

 

Technische Daten:

Größe (LxBxHmm)

2300x1150x1600

Sitzplätze

2  (1x Fahrer und 1x auf der Rücksitzbank)

Motor

Elektrisch AC/ 60Volt/2 Kw  

Getriebe

Automatic

Batterie

Blei-Gel 60V(5x12V) 45Ah

Ladegerät

220V, normale Netzspannung und Steckdose

Ladezeit

ca. 8 Stunden.

Reichweite

ca. 50 ~ 60 km (bei Bedarf auch mehr)

Höchstgeschwindigkeit

40 ~ 45 km/h

Gesamtgewicht mit Batterien

400 KG

Zuladung

Maximal 240 KG

Bereifung

125/65 R12

Fahrzeugfarben

Blau, weinrot, silber, orange, weiß, bronce

Das neue Spitzenmodell Trixi4 comfort von  iee , mit dem sehr großzügen Innenraum, viel Kopffreiheit auch für größere Personen, weit öffnende Türen für bequemes Ein/Aussteigen, Zentralverriegelung mit Funkschlüssel, elektrische Fensterheber, Front- Scheibenwaschanlage, sehr wirtschaftlicher und kraftvoller Elektromotor 2 KW, volle Sicherheitsverglasung rundum, kommt jetzt endlich auch nach Deutschland. Das  Fahrzeug wurde zuerst 1 Jahr in China verkauft und dem Praxistest bzw. der praktischen Bewährung unterzogen. 

Dieses Elektromobil Trixi 4 comfort entspricht dem aktuellen Zeitgeist und ist für Jung & Alt ein ideales und außerordentlich kostengünstiges Fahrzeug für den Nah – und Kurzstreckenbereich. Der Einsatzbereich ist so vielschichtig, deshalb erübrigt sich eine derartige Auflistung.
Dieser Leichtkraftwagen darf mit einem Mopedführerschein der Klasse AM gefahren werden. Es bedarf nur eines kleinen Versicherungskennzeichen, kein TÜV, keine Steuern. Wetterunabhängig können Sie nicht preisgünstiger selber mobil sein.  

 

An jeder normalen 220Volt Steckdose aufladbar, keine Ladestationen erforderlich.

informieren,   erkennen,  erfahren

E-Auto Trixi 4 comfort 40~45 km/h

Stückpreis: 6.599,00 EUR 6.599,99 EUR
(incl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Artikel auf Lager
Lieferzeit: ca. 10-12 Wochen Tag(e)
FERTIGSTELLUNG UND AUSMUSTERUNG DER EU VARIANTE IM APRIL 2018  

Unsere Fahrzeugausstellung mit Werkstatt und Servicecenter für Probefahrten befindet sich in  41352 Kleinenbroich, Oststraße 10

Service Tel-Nr.: 02161 574 795 8 

Dieser Hinweis ist sehr, sehr wichtig für Sie. Bitte befolgen unseren Rat !!!

Hier noch ein ganz wichtiger Hinweis: Wir stehen in keinem Zusammenhang mit dem Händler „Gerku“, welcher schamlos unserer Fotos und Angebotstexte kopiert, sich damit schmückt und auf seiner Webseite anpreist. Wir haben und hatten keinerlei Geschäftsbeziehungen mit solchen dubiosen Geschäftemachern. Unsere Aufforderung zur Unterlassung wurde bisher völlig ignoriert. Wir distanzieren uns in aller Deutlichkeit von gleichlautenden  „Gerku“ Angeboten und können dafür keine Haftung oder Garantie übernehmen. Dieser Eindruck ist bereits bei einigen Kunden entstanden (Siehe nachstehend).

Selbstverständlich stehen wir zu und hinter gleichlautenden Angebotstexten, wenn der Händler dieses Fahrzeug auch über uns (die i-e-e als Importeur) bezogen hat.

Ständig kommen Hilferufe bei uns an, weil ein Käufer wieder einmal den vielversprechenden Lockrufen und dubiosen Geschäftemachern gefolgt ist. Z.B. Werbeaussagen wie „Direkt vom Hersteller zum Kunden“ hören sich ja auch ganz toll an.  Genau betrachtet h.d. also, die Fahrzeuge kommen ohne ordentliche Funktionskontrolle und gründlicher Überprüfung nach Deutschland und werden einfach direkt zum Kunden weitergeleitet. Diese Verkäufer haben das Fahrzeug also niemals selber in augenschein genommen. Wir wissen nur zu gut, das die Endkontrollen in China nicht unserem europäischen Standards entsprechen. Dort wird das alles nicht so eng gesehen. Wir überprüfen nicht umsonst jedes Fahrzeug persönlich oder durch Vertraute vor der Verladung/Verschiffung beim Hersteller in China. Die Devise Lieferanten in China lautet allzuoft „Augen zu und weg“, wir haben ja schon unser Geld. Sicher ist, das Geld ist im Schadensfall weg. Deshalb ist die ständige und persönliche Abnahme der Fahrzeuge vor Ort unerlässlich, sonst es gibt immer wieder unnötige Reklamationen. Genau betrachtet  spielen solche deutschen Händler/Verkäufer eben nur eine reine Vermittlerrolle. Demzufolge gibt auch keine eigene Lagerhaltung, keinen Service, keine Ersatzteilversorgung und für Reklamationen kein offenes Ohr. Oder die Ware wird nur als Handelsvertreter in Kommission verkauft.  Bei Reklamationen oder Garantieansprüchen ist dieser Händler/Verkäufer plötzlich nicht mehr für Sie zuständig. Die Käufer können sich in diesem Fall nur an den Hersteller in China wenden, falls der Kauf nicht auf Rechnung und Namen des deutschen Händlers lautet.  Noch raffinierter ist diese Masche: Sie müssen noch ein paar Kleinigkeiten selber anschließen oder zusammenbauen. Und dann: Garantie, wieso?? „das haben Sie doch selber eingebaut und  bestimmt falsch angeschlossen“. Oder noch besser, die Servicehotline hat eine teure und kostenpflichtige Vorwahl. Der Firmensitz ist in Panama u.a.. Es wird also viel getrickst um sich den Reklamationen und Garantieansprüchen zu entziehen. Wer so seine Geschäfte abwickelt, braucht auch keine Rücklagen bilden und ist den einen oder anderen Euro günstiger. Am Ende zahlt bei solchen Geschäftsabläufen -im Fall des Falles- der Käufer jedoch immer die Zeche selber. 

Schützen Sie sich im eigenen Interesse selber und holen Sie sich vor Kaufabschluss  die nötigen Informationen und Nachweise ein, damit Sie nicht auch zu den getäuschten Kunden zählen.